Golf-Region Baden-Elsass
Freunden des Golfsports bietet die Region Baden-Elsass eine enorme Auswahl an landschaftlich reizvollen und qualitativ hochwertigen Anlagen. Insgesamt neun Golfplätze finden sich im Umland der Stadt Baden-Baden, jeweils weniger als eine Fahrtstunde vom Hotel Baden-Baden entfernt. Ob am linken oder rechten Rheinufer, in den Hügeln des Kraichgaus oder vor dem malerischen Panorama des Schwarzwaldes, Golfsport verbindet sich hier immer mit höchstem Naturgenuss.

Die lange Tradition des Golfens reicht bis in das Jahr 1901 zurück, als erste Berufssportler die Region für sich entdeckten. Heute erfüllen die fortschrittlichen Meisterschaftsplätze, die von international bekannten Golfarchitekten entworfen wurden, auch höchste technische Standards.

Reiten
Wenn Sie einen Urlaub in einem Hotel in Baden-Baden machen, werden Sie neben ausgezeichnetem Service umgeben von malerischer Landschaft und traumhafter Natur sein. Einen Ausflug in diese Umgebung lässt sich besonders gut Hoch zu Ross machen.

Ob bunter Blätterwald, schneebedeckte Bäume oder saftig grünes Gehölz, Reiten können Sie zu jeder Jahreszeit und ist immer ein kleines Abenteuer für groß und klein. In und um Baden-Baden gibt es viele Reiterhöfe und Anlagen, sodass Sie jeder Zeit die Möglichkeit haben einen geeigneten Hof und Pferd zu finden. Ihr Hotel in Baden-Baden wird Ihnen bei der Suche gerne weiterhelfen.

Wandern & Nordic Walking
Für bewegungsfreudige Besucher Baden-Badens bieten sich zahlreiche Wandermöglichkeiten fast von jedem Hotel aus. Eine Tour zum Hausberg von Baden-Baden – dem Merkur – bietet sowohl für Wanderer als auch für Walker eine Herausforderung. Ganz ambitionierte Wanderer erklimmen den Berg komplett, wer den Anstieg scheut, wandert bis zur Talstation und lässt sich mit der Merkurbahn auf den Gipfel bringen.

Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Battertfelsen. Von Baden-Baden aus über die Burg Alteberstein gelangen Sie auf diesen traumhaften Wanderpfad. Sie müssen kein Kletterer sein, um diese gigantischen Felsgruppe zu überqueren. Wer dann noch Lust und Kondition hat, der setzt sein Wandern oder Nordic walking bis zur wild-romantischen Wolfsschlucht fort.

Ballooning
Wollten Sie nicht schon immer einmal die Welt von oben sehen? Diesen Traum könne Sie in Baden-Baden Wirklichkeit werden lassen. Dazu bieten Ihnen die Umgebung und die Stadt selbst einen wunderschönen Ausblick. Die Berge und Bäume des Schwarzwaldes durchkreuzt von Flüsschen und Landstraßen bilden eine malerische Landschaft, die es sich lohnt von oben zu betrachten.

Auch die Stadt und Ihr Grundriss bieten einen wundervollen Blick von oben und wirken wie ein Spielzeug Städtchen. Wenn Sie in einem Hotel in Baden-Baden Urlaub machen, sollten Sie sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen lassen. Gerne hilft Ihnen das Hotel weiter.

Radfahren & Mountain Biking
Nahe der französischen Grenze liegt der schöne Ort Baden-Baden. Umgeben von grüner Natur und atemberaubender Landschaft. Auch die Stadt mit wunderschönem Stadtkern hat viel zu bieten. Am besten lässt sich diese mit dem Fahrrad erkunden. In der Stadt können Sie sich sehr gut mit dem Fahrrad bewegen, es gibt genügend Fahrradwege.

Auch in der umgebenden Natur gibt es viele Radfahrwege. Für Mountain Biking-Begeisterte gibt es ebenfalls einige gut ausgebaute Mountain Biking-Strecken, von leicht bis schwer. Wenn Sie in einem Baden-Baden Hotel Urlaub machen, wird Ihnen das Personal gerne bei Fragen zu Fahrradverleih und Strecken helfen.

Klettern
Wer in Baden-Baden klettern will, kann seinen Hotelaufenthalt mit einer Tour zum Battertfelsen verbinden. Die Battertfelsen sind für Wanderer und Kletterer schon lange kein Geheimtipp mehr. Sie haben jedoch an Faszination nicht verloren. Das Sportklettern ist hier ganzjährig möglich und ist für Anfänger und Könner gleichermaßen geeignet und interessant.

Der Battert in Baden-Baden bietet Kletterrouten in fast allen Schwierigkeitsgraden. Die Felsgruppe ist 570 Meter hoch und ist vom Parkplatz am Alten Schloß Hohenbaden (nördlich von Baden-Baden) zu erreichen. Es handelt sich um Porphyr-Felsen mit Höhen zwischen etwa 15 bis 55 Meter, die heute unter Naturschutz stehen. Auf dem Battert befindet sich eine Kletterhütte.

Wassersport
Wenn Sie Gast im Hotel Baden-Baden sind, dann finden Sie in der Stadt und in der näheren Umgebung ein umfassendes Freizeit- und Kulturangebot. Auch der Wassersportfreund kommt hier voll auf seine Kosten. Sportliche Schwimmer nutzen eines der regionalen Sportbäder, wer jedoch lieber auf die sanfte Entspannung setzt, der kann ein Thermal- oder Kurbad aufsuchen und dort zusätzlich die Saunalandschaft oder eine Massage genießen.

Segler, Wasserskifahrer, Kajakfahrer und Kanuten, Windsurfer, Kiter und Taucher können ihrem Hobby an einem benachbarten See nachgehen. Sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene gibt es ein umfassendes Kursangebot.

Skifahren & Rodeln
Die Winterzeit im Schwarz Wald ist besonders schön! Schneebedeckte Bäume und Dächer, zugefrorene Seen und selbstgebaute Schneemänner in den Vorgärten, diese Winterschönheiten können Sie in Baden-Baden und Umgebung erleben. Da bietet sich ein Urlaub zum Rodeln und Skifahren in einem Hotel Baden-Baden an.

Ob leichte Berge für Anfänger und Kinder oder richtige Skipisten, im Umland von Baden-Baden werden Sie diese Möglichkeiten finden. Danach können Sie sich in eines der urigen Restaurants in Baden-Baden mit einer heißen Schokolade aufwärmen. Bei Fragen zu Ski- und Rodelstrecken oder Verleih, wird Ihnen das Personal der Baden- Baden Hotels gerne mit Rat und Tat helfen.

Schneeschuhwandern
Schneeschuhwandern ist in den letzten Jahren zu einer äußerst beliebten Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt geworden. Es scheint so, als sei der Schnee ohnehin ein Element, in dem sich der Mensch besonders wohl fühlt. Vermutlich, weil es ihn in Deutschland so selten gibt… Aber wenn er denn da ist, will man ihn auskosten. Auch wenn Sie Ihren Winterurlaub in einer Stadt wie Baden-Baden verbringen, ist dies möglich.

Informieren Sie sich in Ihrem Hotel in Baden-Baden über die Möglichkeiten des Schneeschuhwanderns. Im angrenzenden Schwarzwald wird dieses unter Führung angeboten. Die Schneeschuhe werden natürlich gestellt. Sie werden ein völlig neues Gefühl bekommen für Schnee und den Winter.

Gleitschirmfliegen
Als Gast in einem Hotel in Baden-Baden kann man leicht einen Gleitschirm-Ausflug machen. Für absolute Anfänger ist sicherlich ein Tandemflug am reizvollsten, um diese Sportart kennenzulernen und seinen ersten Gleitschirmflug hinter sich zu bringen.

Alle, die 2 Tage Zeit haben und gerne etwas mehr erfahren möchten sowie selbst einen Gleitschirm fliegen möchten, können an einem Schnupperkurs teilnehmen. Darin erhält man die ersten theoretischen Grundlagen für einen Gleitschirmschein und führt selbst kurze ungefährliche Flüge an den Gras bewachsenen Hügeln von Baden-Baden durch.

Segelfliegen
Ein einmaliges Erlebnis mit einem Segelflug über Baden-Baden. Hätten Sie nicht einmal Lust die Welt von oben zu sehen? Diese Möglichkeit sollten Sie sich bei einem Besuch in einem Hotel Baden-Baden nicht entgehen lassen.

Gerne können Sie mit einem Segelfluglehrer in einem Flugzeug auch einmal den Steuerknüppel selbst in die Hand nehmen und den Flug somit zu einem einmaligen Erlebnis werden lassen. Sie werden begeistert sein von dem Schwarzwald und seiner hügelig, grünen Landschaft. Auch die Stadt Baden-Baden bietet ein unglaubliches Bild von oben. Bei Fragen rund um das Segelfliegen wird Ihnen das Personal der Baden-Baden Hotels gerne weiterhelfen.

Inlineskaten
Bei jedem Aufenthalt in einem Hotel – sei er nun privater oder geschäftlicher Natur – möchte der Hotelgast so viel als möglich erleben. Wenn Sie Gast in Baden-Baden sind, dann haben Sie unzählige Möglichkeiten, die Stadt und die Umgebung kennen zu lernen und sich einen schönen Aufenthalt zu bereiten.

Auch für Inline Skater hat Baden-Baden so einiges zu bieten. Verlassen Sie Ihr Hotel Baden-Baden, so finden Sie zentrumsnah bereits in wenigen Gehminuten viele verschiedenen Gelegenheiten und geeignete Wege zum Inlineskaten. Eine spezielle Karte für Inliner erhalten Sie an der Hotelrezeption. Probieren Sie es aus, auf Inlineskates können Sie die Stadt am besten kennen lernen.

Bowling
Eine weitere Möglichkeit der Freizeitgestaltung im Hotel Baden-Baden ist das Bowling. Bei diesem handelt es sich um eine Variante des Kegelns, welches vor allem in den USA eine weitaus höhere Popularität genießt.

Die Bowlingkugel ist relativ schwer und verfügt über Grifflöcher. Mit dieser müssen möglichst viele der 10 Pins, also der 10 Kegeln, in 2 Versuchen umgeworfen werden. Das Tragen spezieller Bowlingschuhe und die mit einem Ölfilm überzogene Bahn ermöglicht dabei mehr Bewegungsmuster beim Abwurf, als es beim Kegeln der Fall wäre. So erfolgen beim Anlauf in der Regel 4 Schritte, welche in einer Gleitphase enden.